01.06 — 07.06
Jetzt buchen

Städtereise | Berlin entdecken

Das AMERON Berlin ABION Spreebogen Waterside ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten in der City. Wir zeigen Ihnen die schönsten und spannendsten Ecken der Hauptstadt.

12xBerlin

Die 12 Berliner Bezirke geben der deutschen Hauptstadt ihr Gesicht. Jeder hat seinen ganz eigenen Charme. Der Kiez bezeichnet vor allem in Berlin einen noch überschaubaren Wohnbereich in den einzelnen Bezirken. Jeder Berliner wohnt in seinem und kommt - so das Klischee - auch nie wieder aus ihm heraus. Das macht ihn gleichzeitig kleiner und größer als jeden Bezirk. Kiez ist Kult. Er stiftet Identität und gibt seinen Bewohnern das Gefühl von Heimat. Manche Kieze haben keinen Namen, andere haben es in die Berlin-Reiseführer dieser Welt geschafft. Schauen Sie doch mal hier vorbei: Kollwitzkiez, Boxhagenerkiez, Bergmannkiez.

Street Food

Street Food Märkte und Food Trucks sind ein echter Trend geworden. Hier lassen sich neue Geschmäcker auf gehobenem Niveau aus aller Welt entdecken. Ob thailändische Tapioka Dumplings oder vietnamesisches Porridge - die Auswahl ist überwältigend. Aber auch Klassiker wie Käse Spätzle oder der gute alte Burger werden von den Betreibern der Food Trucks neu interpretiert. Sehr beliebt ist die Markthalle Neun in Kreuzberg. Mit dem Street Food Thursday haben die Betreiber eine Welle an Street Food Events in Berlin losgetreten. Es folgten weitere erfolgreiche Veranstaltungen wie der Naschmarkt und der Breakfast Market.

Entfernung vom Hotel: ca. 30 Min. (öffentliche Verkehrsmittel)

Siegessäule

Die Siegessäule mit der goldenen Victoria-Statue ist neben dem Brandenburger Tor und dem Fernsehturm eines der bekanntesten Wahrzeichen von Berlin. Nach Bewältigung der 285 Stufen hat man von der Aussichtsplattform einen wunderschönen Ausblick über den Tiergarten und die Dächer der Stadt. Bekannt wurde die Siegessäule unter anderem auch durch die Love Parade, deren Abschlussparty viele Jahre lang auf dem Platz vor der Siegessäule stattfand. Die Berliner haben mit dem offiziellen Namen nicht viel am Hut. Sie nennen die Victoria kumpelhaft die „Goldelse“.

Entfernung vom Hotel: ca. 15 Min. (öffentliche Verkehrsmittel)

Spätkauf - Berliner Kiezkultur

Der Spätkauf oder Späti ist einer der wichtigsten Anlaufpunkte der Berliner und fester Bestandteil der Kiezkultur. Ob grundlegende Lebensmittel, Blumen, das Feierabendbier oder Tabakwaren. Hier bekommt man fast alles. Etwa 1.000 von Ihnen gibt es in der Hauptstadt, die meisten in der Innenstadt. Er ist Supermarkt, Treffpunkt, Internetcafé, Bäckerei, Drogerie, Lottostelle, Poststelle und Kneipe in einem.

Tiergarten & Café am neuen See

Mehr als nur ein Biergarten. Mitten im Tiergarten, romantisch am See und zwischen Bäumen gelegen, befindet sich einer der schönsten Biergärten Berlins. Hier genießen Sie nach nur einem kleinen Spaziergang ofenfrische Pizza und kühles Bier in angenehm lockerer Atmosphäre.

Entfernung vom Hotel: ca. 15 Min. (öffentliche Verkehrsmittel)

Die Oberbaumbrücke

Die Oberbaumbrücke verbindet die Ortsteile Kreuzberg und Friedrichshain und ist das Wahrzeichen dieser Stadtteile. Der mittlere Brückenbogen wird von zwei je 34 Meter hohen Türmen geschmückt, die mit ihren auskragenden Wehrgängen dem Mitteltorturm der Stadtmauer in Prenzlau nachempfunden sind. Von dort aus hat man einen guten Blick auf den Molecule Man, dass im Mai 1999 von dem amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky geschaffen wurde. Es handelt sich um eine Drei-Personen-Skulptur die nahe dem Schnittpunkt der drei Ortsteile Alt-Treptow, Kreuzberg und Friedrichshain aufgestellt wurde.

Entfernung vom Hotel: ca. 30 Min. (öffentliche Verkehrsmittel)

Spree & Landwehrkanal

Wie eine Lebensader zieht sich die Spree mitten durch das Herz Berlins. Vom Wasser aus eröffnet sich ein einzigartiger Blick auf eine Stadt mit vielen Gesichtern: Genießen Sie bei einer Spreefahrt den Ausblick auf Sehenswürdigkeiten und andere interessante Orte am Ufer, im ständigen Wechsel zwischen alt und neu, modern und klassisch. Die umfangreichste ist die 3-stündige Tour über die Spree und den Landwehrkanal. Abfahrtshäfen Jannowitzbrücke oder Schlossbrücke/Charlottenburg. Für kleinere Touren nutzen Sie gerne den Hafenpunkt der Reederei Stern & Kreis am Hotel.  

Entfernung vom Hotel: direkt an der Spree

Museumsinsel

Das einzigartige Ensemble im Herzen Berlins zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Die auf der Museumsinsel gezeigten Sammlungen spannen einen Bogen von der Prähistorie über die Antike bis hin zur Kunst des 19. Jahrhunderts. Jedes Jahr erleben mehr als drei Millionen Menschen diese Faszination. Das Humboldt Forum (Eröffnung im Herbst 2020) und die Museumsinsel sollen mit ihrem Angebot an Sammlungen, Fachbibliotheken und Veranstaltungsmöglichkeiten eine Verbindung von Wissenschaft, Kunst und Kultur bilden. Gegenüber der Museumsinsel eröffnet das Forum an der Museumsinsel im Jahr 2020 seine Türen. Acht denkmalgeschützte Gebäude und ein großer zentraler Stadtplatz laden zum Verweilen ein.

Entfernung vom Hotel: ca. 30 Minuten (mit öffentlichen Verkehrsmitteln)

Waldbühne

Die Waldbühne gehört zu den beeindruckendsten Freilichtbühnen Europas und bietet Platz für 22.000 Zuschauer. Man hat von allen Plätzen einen guten Blick und genießt eine hervorragende Akustik. Die Künstler geben sich hier in den Sommermonaten die Klinke in die Hand. Ob Herbert Grönemeyer, Helene Fischer, Rolling Stones, die Berliner Philharmoniker oder Roland Kaiser.

Entfernung vom Hotel: ca. 30 Minuten (mit öffentlichen Verkehrsmitteln)

Das passende Angebot für Ihre Berlin-Reise