01.06 — 07.06
Jetzt buchen

Schloss Hohenschwangau

Sie schauen aus Ihrem Zimmer oder sitzen auf einer unserer Terrassen und denken, Sie berühren Schloss Hohenschwangau mit Ihren Fingerspitzen…. tatsächlich nur ein kleiner Spaziergang und schon sind Sie in diesem wunderschönen Schloss! Die verfallene Burg Schwanstein wurde 1832 von Kronprinz Maximilian von Bayern erworben und bis 1836 nach Originalplänen im neugotischen Stil wieder aufgebaut.

Sein Sohn König Ludwig II verlebte hier nicht nur seine Jugend, das Schloss diente ihm auch als Sommerresidenz bis zu seinem Tod 1886.

Seit 1928 ist Schloss Hohenschwangau im Besitz des Wittelsbacher Ausgleichsfonds.

Führungen im Schloss Hohenschwangau

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass eine Besichtigung von Schloss Hohenschwangau nur im Rahmen einer Führung möglich ist.

Die Schlossführungen dauern ca. 30 Minuten und finden täglich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr (Winteröffnungszeit) und 09.00 – 18.00 Uhr (Sommeröffnungszeit) statt.

Tickets sind ausschließlich am Ticket Center in Hohenschwangau und nur am Besuchstag erhältlich (2 Minuten Fußweg von unserem Resort). Eine Vorreservierung ist online möglich. Bitte beachten Sie, dass die Kapazität begrenzt ist.

Am 24.12 und 01.01. ist Schloss Hohenschwangau geschlossen.

Alle weiteren Informationen unter 

www.hohenschwangau.de