01.06 — 07.06
Jetzt buchen

Für den Guten Zweck

Spendenmonat Oktober für das SOS Kinderdorf in Hamburg

Das AMERON Hotel Speicherstadt und das SOS-Kinderdorf Hamburg arbeiten seit 2015 zusammen. Einige Projekte sind bereits erfolgreich umgesetzt worden, unter anderem mehrere Tombolaaktionen oder der jährliche Wunschbaum in der Hotellobby.

Nun hat das AMERON Hotel Speicherstadt von einem neuen Projekt des SOS-Kinderdorf Hamburg erfahren. Ab 2020 wird es einen „Hafen für Familien“ in Form eines Neubaus am Straßburger Platz in Dulsberg, Hamburg geben. Dieser Neubau wird nicht nur ein Ort der Begegnung sein, sondern auch Platz für Wohnungen von Kinderdorffamilien bieten. Außerdem werden ein Familiencafé, ein Kinderkleiderladen und mehrere Kursräume für Freizeit- und Bildungsaktivitäten vorhanden sein. Das AMERON Hotel hat sich speziell dieses Projekt ausgesucht, um dem SOS-Kinderdorf Hamburg etwas Gutes zu tun.

Was ist geplant? Je mehr Sie buchen, desto mehr spenden wir! Das AMERON Hotel Speicherstadt spendet von allen gebuchten Ganztagespauschalen und verzehrten 3-Gang Menüs 1€ an das SOS-Kinderdorf Hamburg. Hinzu kommen Übernachtungen, die im Rahmen einer Veranstaltung oder direkt über die Hotelseite gebucht worden sind. Auch die cantinetta bar spendet pro verkauftem „Kinderdorf-Drink“ 0,50€ während des gesamten Oktobers.
 

Wann? Alle Veranstaltungsbuchungen, Hotel- und Restaurantgäste im Oktober 2018 werden berücksichtigt!

Was ist Ihre Rolle? Wir freuen uns über jede Zimmerbuchung, die über unsere direkte Buchungsseite getätigt wird, über jede Veranstaltungs- oder Gruppenanfrage und über alle Gäste im Restaurant, die ein 3-Gang Menü wählen. Auch in unserer cantinetta bar wird es ein Special für das SOS-Kinderdorf geben!

UNSERE ZIMMER

cantnetta ristoriante & bar

Traditionelle italienische Küche – modern interpretiert – und ein unverwechselbares Interieur genießen Sie in unserer cantinetta ristorante.

Tagungen & Veranstaltungen

Die über 130-jährige Speicherstadt, einst Zentrum des Handels mit Kaffee, Tee, Gewürzen und später Teppichen aus aller Welt, ist der weltweit größte historische Lagerhauskomplex. 2015 erklärte die UNESCO sie zum Weltkulturerbe.